News

21.07.2021

„Concert de Paris“ im WDR Fernsehen

Am Sonntag, den 1. August 2021 zeigt das WDR Fernsehen eine Aufzeichnung des „Concert de Paris“ vom 14. Juli 2021. Das … Weiter

05.06.2021

Simone Young zu Gast bei „Eins zu eins. Der Talk“

Am 6. Juli 2021 ist Simone Young zu Gast in der Sendung „Eins zu eins. Der Talk“ auf BR 2. Mit … Weiter

23.06.2021

Umbesetzung bei den Münchner Opernfestspielen

Am 7.7.2021 dirigiert Simone Young Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ bei den Münchner Opernfestspielen. Anstelle der ursprünglich geplanten Vorstellung des „Tannhäuser“ am 11.7.2021 … Weiter

19.05.2021

Saisoneröffnung 2021/22 an der Oper Zürich

Simone Young kehrt nach Zürich zurück: Zur Saisoneröffnung am 12. September 2021 dirigiert sie eine Neuproduktion von Richard Strauss‘ „Salome“. Die Inszenierung … Weiter

17.05.2021

Podcast: Michael Seal im Gespräch mit Simone Young

Für seinen Podcast „a mic on the podium“ spricht der britische Dirigent Michael Seal jede Woche mit einer Kollegin oder … Weiter

28.04.2021

Video on Demand: Konzert aus Sydney

Am Donnerstag, den 29. April 2021, veröffentlicht das Sydney Symphony Orchestra auf seiner Webseite ein Konzert mit Simone Young. Aufgenommen … Weiter

22.04.2021

Online-Konzert mit dem Philharmonia Orchestra London

Im April hat Simone Young im Londoner Southbank Centre ein Konzert mit dem Philharmonia Orchestra und dem Cellisten Steven Isserlis aufgenommen. Vom … Weiter

30.03.2021

Stream: „Lohengrin“ aus der Wiener Staatsoper

Zwei Mal zeigt die Wiener Staatsoper Richard Wagners „Lohengrin“ im Videostream. Die Aufzeichnung einer Vorstellung aus dem Jahr 2018 mit Simone Young … Weiter

25.02.2021

Simone Young zu Gast im STERN Podcast „Die Boss“

Im neuen STERN Podcast „Die Boss“ erzählt Simone Young, warum sie als Kind auf einer Papiertastatur Klavier üben musste, was als künftige Chefdirigentin … Weiter

29.01.2021

„Romance begins“ mit dem Sydney Symphony Orchestra

Gleich vier Mal dirigiert Simone Young ein Konzert mit Werken von Tschaikowski, D’Netto und Dvořák in der Sydney Town Hall. … Weiter

Archiv